HP präsentiert die erste von mehreren globalen Initiativen, die mehr Bewusstsein für Cybersecurity in Unternehmen und unter Verbrauchern schaffen sollen. Es geht los mit der Premiere von The Wolf, der neuen Web-Serie von HP Studios. 

The Wolf: HP lässt den preisgekrönten Schauspieler Christian Slater in der Hauptrolle in der Web-Serie The Wolf als Hacker agieren. Die von HP Studios produzierte Filmserie erzählt davon, wie Firmennetzwerke gehackt werden und was Unternehmen tun müssen, um sich zu schützen. In der Serie hackt Christian Slater systematisch Schwachstellen in Unternehmen mit Hilfe ungesicherter Drucker und PCs. Und das vom Druckerraum bis hin zur Führungsetage.

Die erste Episode unterstreicht, dass Sicherheit nicht mehr nur eine Frage des Netzwerkes ist oder nebensächlich behandelt werden kann: Cybersicherheit betrifft jedermann. Regie bei The Wolf führt Lance Acord, Nominierter für die British Academy Film und Emmy Awards. Kirk Baxter, Preisträger des Academy Awards, war für den Schnitt verantwortlich.

In den kommenden Monaten wird HP sein Engagement im Sicherheitsbereich verstärken. Hierfür plant HP auch neue Partnerschaften sowie weitere Veranstaltungen und Produktinnovationen rund um Geräte, Lösungen und Technologien. Datenklau ist ein ernsthaftes und zunehmendes Problem für Unternehmen und Verbraucher.

 

Film ansehen